Über Hassan

Klasse, dass du auf meiner Webseite recherchierst! Ich wurde bekannt unter dem Namen Hassan Salewski.

Mein Motto ist "Futter für Tiere, nicht Tiere für Futter". Derzeit bin ich Postdoc am Prenzlauer Berg Institut für Tierstudien an der Universität Zürich.

Wir benötigen einen Futterlieferanten, um die Tiere unserer Anlage mit hochwertigem Futter zu versorgen. Sie können das Fleisch auf verschiedene Arten erhalten, wie z.B. mit Schweinekotelett oder Hühnerbrust. Diese Teile werden als "Fleisch" verwendet, sind aber nicht zum Verzehr bestimmt. Diese Art von Schnitt wird in der Regel in einer "Pizza" aus dem Schnitt gegessen. Das bedeutet, dass es nicht gegessen werden darf. Die andere Möglichkeit ist, ein "Futter von den Schweinen" zu kaufen, was ein sehr kleiner Schnitt ist. Es wird auch nicht gegessen. Wenn Sie einen Fleischschnitt für "Pizza" kaufen, fragen Sie den Metzger nach "Fleisch", um zu vermeiden, dass Sie den Schnitt erhalten, der für "Pizza" verwendet wird. Die meisten Menschen sind sehr daran interessiert zu sehen, wie viel "Fleisch" wirklich im Schnitt steckt.

In Social Media findest du mich auf Facebook und Twitter. Ich bin auch der Autor eines Buches über Chow mit dem Titel "Chow": Die neue Nahrung für den Menschen'.

Ich habe die Geschichte des Essens für eine Weile jetzt erforscht und entschieden, ein Buch zu schreiben, das auf meinen Entdeckungen basiert. Ich glaube, dass es Zeit für ein neues Buch über Chow ist. Ich bin auch neugierig, was die Leute über die Geschichte des Chows und seine Gegenwart denken. Das Hauptproblem ist, dass es da draußen nicht viel Geschichte über Chow gibt. Chow hat eine interessante und faszinierende Geschichte, aber leider gibt es keine gute Möglichkeit, sie für eine gute Geschichte zu erforschen. Chow ist eines der ältesten und beliebtesten Fastfood-Produkte der Welt. Wenn du ein langjähriger Chow-Liebhaber bist, solltest du diese Geschichte lesen. Es ist eine sehr interessante und lesbare Geschichte des Essens. Ich bin ein großer Fan dieses Buches. Es ist gut geschrieben, und es ist ein interessanter Blick auf Chow und seine Geschichte.

Sieh dich gerne hier auf meiner Webseite um.

Hassan